Verhalten bei Krankheit

Sollte Ihr Kind aufgrund einer Erkrankung nicht am Unterricht teilnehmen können, müssen Sie es rechtzeitig telefonisch oder schriftlich entschuldigen.

Telefon: 0731- 970610, ab 7:30 Uhr

Ab dem 3. Krankheitstag müssen Sie eine ärztliche Bescheinigung bei der Klassenleitung oder im Sekretariat abgeben.

Beachten Sie die speziellen Regeln zum Umgang mit Krankheitssymptomen während der Corona Pandemie!

Folgendes gilt es bei anderen, ansteckenden Krankheiten zu beachten:

Bei ansteckenden Krankheiten darf Ihr Kind nicht in die Schule kommen.

Sie müssen uns sofort melden, welche Krankheit Ihr Kind hat.

Bevor Ihr Kind wieder zur Schule kommt, müssen Sie ein Gesundheitsattest vom Kinderarzt vorlegen.

Die Regeln gelten für folgende Krankheiten:

  • Läuse
  • Norovirus
  • Rotavirus
  • Keuchhusten
  • Lungentuberkulose
  • Masern
  • Mumps
  • Krätze
  • Scharlach, Streptokokken
  • Windpocken

Wir bitten Sie, bei ernsthaften Erkrankungen Ihres Kindes (z. B. bei hohem Fieber, wiederholtem Erbrechen, Durchfall länger als einen Tag) immer zum Kinderarzt zu gehen.