Schulpsychologische Beratung

Claudia Wittig, Beratungsrektorin, Staatl. Schulpsychologin

Büro EG 36

Telefon: 0731 9706332

E-mail:  schulpsych-wittig@t-online.de

Neben der Beratung im System Schule und der Schullaufbahnberatung ist die Unterstützung von Schülerinnen, Schülern und deren Eltern bei psychologischen Fragestellungen im schulischen Umfeld eine zentrale Aufgabe.

Dazu gehören Einzelfallhilfe, Diagnostik und Intervention bei Fragestellungen aus dem Lern- und Leistungsbereich, dem Verhalten und sozialen Miteinander sowie bei Konflikten, persönlichen Belastungen und Krisensituationen in der Schule.

Die Beratung ist grundsätzlich freiwillig, kostenlos und unterliegt der besonderen Schweigepflicht.
Vor einer Einzelfallarbeit ist eine schriftliche Anmeldung als Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten nötig.

Es findet eine Kooperation mit weiteren Beratungsfachdiensten im Schulsystem sowie mit externen Institutionen mit Zustimmung der Eltern statt.